Infobereich

Termine / Veranstaltungen

Links

Logo 25 Jahre Kommunalverbund © Kommunalverbund

Logo W.i.N.-Region © W.i.N.-Region

Bewölkt18°C
wetter

Sozialassistenten*innen – Voll- oder Teilzeit – ab sofort - unbefristet

Sozialassistenten*innen – Voll- oder Teilzeit – ab sofort - unbefristet

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Bei der Gemeinde Weyhe sind ab sofort mehrere Stellen in Voll- oder Teilzeit als


Sozialassistenten*innen


unbefristet
zu besetzen.

Wir bitten Sie, in der Onlinebewerbung unbedingt Ihren gewünschten Wochenstundenumfang anzugeben.

Wenn Sie eine unserer Einrichtungen im Vorfeld gerne kennenlernen möchten, dann dürfen Sie uns gerne kontaktieren, um einen Hospitationstermin abzustimmen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine tarifgerechte Bezahlung (Entgeltgruppe S 3) sowie eine Zusatzversorgung und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • moderne, komfortable Einrichtungen (siehe auch Verweis auf unsere Homepage am Ende der Ausschreibung)
  • helle, kindgerechte Gruppenräume
  • liebevolle Raumgestaltungen mit anregenden Bildungsbereichen und großzügigen Außenspielplätzen
  • Fachberatung in der Arbeit mit Regelkindern (nach Bedarf)
  • Arbeitsmöglichkeiten mit engagiertem Team und Planungszeiten für pädagogische Prozessgestaltung
  • Fort- und Weiterbildung
  • Möglichkeit einer berufsbegleitenden Ausbildung zur/zum Erzieher*in
  • Qualitätssicherung der Pädagogik durch Qualitätsmanagement
  • Arbeitsfelder u.a. in den Bereichen Integration/Inklusion, Sprachbildung, Bewegung, Partizipation und Bildung
  • betriebliche Angebote zur Gesundheitsförderung, z. B. Firmenfitnessprogramm
  • mehr Vorbereitungszeit als vom Kindertagesstättengesetz vorgeschrieben sowie
  • die Möglichkeit, in Absprache mit der Leitung einen Teil der Vorbereitungszeit gelegentlich im Home-Office wahrzunehmen (bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie)

 

 Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Sozialassistent*in
  • soziale Kompetenzen
  • Empathie
  • kommunikative Kompetenzen
  • Selbstmanagement, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Motivation und Begeisterung

 

Allgemeine Hinweise:

Schwerbehinderte Menschen haben bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung den Vorrang.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte werden ausdrücklich begrüßt.

Die Gemeinde Weyhe ist bestrebt, die Gleichstellung der Geschlechter zu realisieren und hat besonders Interesse an der Bewerbung von Männern oder Menschen, die sich keinem Geschlecht zugehörig fühlen.

 

Bewerbungsverfahren:

Bitte beachten Sie, dass die Gemeinde Weyhe ausschließlich Online-Bewerbungen akzeptiert! Über unser Online-Bewerbungsportal unter Stellenangebote auf www.weyhe.de gelangen Ihre Unterlagen direkt an die zuständige Stelle. Das macht den Bewerbungsprozess für Sie und uns schneller und effizienter. Beide Seiten sparen Portokosten und Papier!

Fehlende oder unvollständige Unterlagen können nicht berücksichtigt werden. Eine unvollständige Bewerbung kann vom Stellenbesetzungsverfahren ausgeschlossen werden.

Bewerbungen per E-Mail werden nicht akzeptiert, da die darin enthaltenen Informationen und Dokumente nicht direkt mit dem Anforderungsprofil abgeglichen werden können.

Schriftliche Bewerbungen werden nicht in das Auswahlverfahren einbezogen und auch nicht zurückgesandt, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

 

Die Online-Bewerbung ist bis zum 1. September 2019 freigeschaltet.

 

Fragen zu den Stelleninhalten unter 04203 71-230 (Frau Sieling) oder 04203 71-226 (Frau Hebecker)

Sonstige telefonische Rückfragen unter 04203 71-239 (Frau Wagner)

 
Über unsere Homepage können Sie sich über die Krippen und Kindertagesstätten in der Gemeinde Weyhe informieren:

https://www.weyhe.de/leben-in-weyhe/kinder-und-jugendliche/kindertagesstaetten/

 

Beschäftigungsdauer

unbefristet