Infobereich

Termine / Veranstaltungen

Links

Logo 25 Jahre Kommunalverbund © Kommunalverbund

Logo W.i.N.-Region © W.i.N.-Region

leichter Regen 9°C
wetter

Ausstellung: Die Mütter des Grundgesetzes

Mo, 12.03.2018 - Fr, 16.03.2018
Blocktermin Standort anzeigen

Als „Mütter des Grundgesetzes“ gelten die vier weiblichen Abgeordneten des Parlamentarischen Rats. Unter 61 männlichen Mandatsträgern kämpften sie vor 70 Jahren um die Formulierung des Grundgesetzes.
„Frauen und Männer sind gleichberechtigt“ – so lautet Artikel 3, Absatz 2 des Grundgesetzes. Formuliert wurde damit im Jahr 1949 ein Programm, nicht eine Aussage über die Realität.

Ohne das Engagement der vier Frauen im Parlamentarischen Rat, Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber, Helene Wessel und der vielen Frauen, die sich in der Öffentlichkeit für die volle Gleichberechtigung stark machten, wäre es zu dieser Formulierung nicht gekommen. Ihrem Einsatz ist es maßgeblich zu verdanken, dass die Gleichberechtigung von Frauen und Männern zu den konstituierenden Merkmalen des jungen Staates wurde.

Die Ausstellung würdigt das politische Engagement, das die vier politischen Weggefährtinnen in den ersten Jahren der Bundesrepublik gezeigt haben.

Der Eintritt ist frei.
Eine Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "fifty-fifty."

Rubrik
Ausstellungen, auch gewerblich
Kommunal-/Politik
Frauen, Veranstaltungen für

Veranstaltungsort
Gemeinde Weyhe- Rathaus
...zurück