Infobereich

Termine / Veranstaltungen

Links

Logo 25 Jahre Kommunalverbund © Kommunalverbund

Logo W.i.N.-Region © W.i.N.-Region

Logo Niedersachsen hält zusammen © Niedersachsen

Sonne9°C
wetter

Ausstellung im Kulturcafé Sudweyher-Bahnhof

So, 20.09.2020, 13:00 - 18:00 Uhr
Jede Woche am SonntagiCalendar

 

G.Pape - Blumen © Sudweyher Bahnhof e. V.

Am 16. August 2020 wird mit einer Matinee von 11:00 – 12:30 Uhr die Ausstellung Malerei von Gudrun Pape im Kulturcafé im Sudweyher Bahnhof eröffnet. Gudrun Pape wird über sich und ihre Bilder erzählen. Eine Gelegenheit, die Künstlerin kennenzulernen und mit ihr ins Gespräch zu kommen.
Die Matinee findet draußen auf der Terrasse hinter dem Bahnhof statt.
Neben Zeichnen und Drucken liegt der künstlerische Schwerpunkt von Gudrun Pape auf der Malerei.
Geprägt durch ihre Kindheit auf dem Land ist sie sehr naturverbunden, deshalb sind Landschaften, Tiere und Pflanzen ein Schwerpunktthema. Es geht nicht beim Malen nur um eine detailgetreue und realistische Malweise, sondern durch die Wahl der Farben und der Darstellung der Hintergründe auch immer wieder um Abstraktion.
Genauso bei der Darstellung von Menschen. Hier liegt der Schwerpunkt auf dem Biografischen. Das Bild der Person wird umgeben mit persönlichen Dingen oder Orte.
Gudrun Pape liebt Gedichte, die ein Anlass für ein Bild sein können oder umgekehrt, dass sie beim Malen an Gedichte erinnert wird. Sie schreibe Wortfetzen, Gedichtzeilen oder ganze Verse in das Bild, verfremdet die Schrift dann wieder durch teilweises Übermalen, sodass der Betrachter nur Bruchstücke sehen, erahnen
kann.
Beim Malen verwende Gudrun Pape hauptsächlich Acrylfarben, setzte aber oft zusätzlich Grafitstifte und Kreiden ein. So entsteht eine Mischtechnik. Einerseits malt sie auf großen Leinwänden, anderseits reizen Gudrun Pape auch sehr kleine und sehr unterschiedliche Malgründe.
Lassen Sie sich beim Betrachten in die Natur mitnehmen oder suchen Sie nach den lyrischen Quellen.
Gudrun Pape studierte von 1988 – 1991 an der Hochschule der Künste in Berlin.
Ihre Werke stelle Sie, um nur ein paar Beispiele zu nennen, in Berlin, Bremen sowie Bruchhausen aus und beteiligte sich an den Ausstellungen des Vereins „Kunst in der Provinz.
Immer sonntags ab dem 16. August, von 13:00 – 18:00 Uhr im Kulturcafé Sudweyher Bahnhof, Raiffeisenstr. 11 in Weyhe bis zum 27.09.2020 zu sehen.

Hinweis:
Anmeldungen bitte an die E-Mail Adresse info@sudweyher-bahnhof oder per Telefon 04203-8041955 aufgrund der Corona-Pandemie.

Rubrik
Kunst-/Ausstellungen

Veranstaltungsort
Sudweyher Bahnhof e.V. Kunst und Kultur am Gleis, Am Schütting 11, 28844 Weyhe
Veranstalter
Sudweyher Bahnhof e.V. Kunst und Kultur am Gleis, Am Schütting 11, 28844 Weyhe
Christine Burda
Kontaktdaten
Telefon: 0170 2363795
Homepage: www.sudweyher-bahnhof.de

G. Pape 4.jpg G. Pape 4.jpg © Sudweyher Bahnhof e. V.

G. Pape Blumen und Tiere.jpg G. Pape Blumen und Tiere.jpg © Sudweyher Bahnhof e. V.

...zurück