Infobereich

Termine / Veranstaltungen

Links

Sag's uns einfach © Firma Telepoint

Logo 25 Jahre Kommunalverbund © Kommunalverbund

Logo W.i.N.-Region © W.i.N.-Region

Logo Niedersachsen hält zusammen © Niedersachsen

Sonne16°C
wetter
   + + +   Infos und Wahlergebnisse Bundestagswahl 2021   + + +   Infos und Wahlergebnisse Kommunalwahl 2021   + + +   

Weyher Kinderbühne Open-Air: Tom Teuer auf der Suche nach dem Goldenen Frosch 1/3

So, 27.06.2021, 11:00 Uhr

Überall ist der forsche Froschforscher Professor Doktor Fritz Frosch schon gewesen. Er hat die höchsten Berge bestiegen, er schritt schrecklich schlotternd über schreckliche Schluchten, er hat im Regenwald gewartet, und auf Madagaskar mit den Lemuren getanzt. Aber den Goldenen Frosch hat er nicht gefunden. Dabei ist der Goldene Frosch der Hüter des Glücks. So erzählt es eine frei erfundene Geschichte aus Costa Rica. Hier gibt es nämlich den Elfenwald. Und im Elfenwald wohnte der Goldene Frosch, bis es eines Tages aufhörte zu regnen und der Goldene Frosch verschwand. Die Bewohner des Elfenwaldes waren ratlos und baten Professor Doktor Fritz Frosch, ihnen zu helfen. Für seine Suche benötigt der Professor die Hilfe des Publikums. Gemeinsam bereisen sie die ganze Welt. Sie treffen die buntesten Frösche, lernen zusammen die phantastischen Froschrufe, bauen einen Regenwald, um ihn zu locken, und lernen, was sie tun können, damit der Goldene Frosch eines Tages vielleicht doch wiederkommt. Kurzum: Ein phantasievolles Stück, in dem auf kindgerechte Weise für das Thema Klimawandel und dessen Folgen sensibilisiert wird.

Rubrik
Kinderveranstaltungen

Veranstaltungsort
Wassermühle Sudweyhe
Kontaktdaten
Telefon: 04203 71-269
E-Mail:
Homepage: www.weyhe.de
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:4,00 Euro pro Person (bezahlt wird an der Tageskasse)
Vorverkauf:Coronabedingt sind pro Vorstellung rund 60 Zuschauer erlaubt. Wer dabei sein möchte, muss sich im Vorfeld bis Mittwoch, 23. Juni 2021, verbindlich im Kulturbüro der Gemeinde Weyhe per E-Mail an kultur@weyhe.de oder telefonisch unter 04203 71-269 anmelden. Dabei sind die vollständigen Daten (Postanschrift und Telefonnummer) von allen Personen, die angemeldet werden, anzugeben.
Bemerkung:Alle angemeldeten Besucherinnen und Besucher bekommen ein Informationsblatt über die geltenden Regeln zugeschickt. So ist zum Beispiel beim Betreten des Geländes ein Mund- und Nasenschutz zu tragen. Am Platz darf dieser dann aber abgelegt werden. Weiter benötigen die Besucherinnen und Besucher eine Bescheinigung über einen negativen Coronatest, der nicht länger als 24 Stunden zurückliegen darf. Für Kinder unter 14 Jahren sowie für Genesene und vollständig Geimpfte entfällt die Pflicht zur Testung. Letztere können stattdessen einen gültigen Impf- bzw. Genesenennachweis vorlegen.

29.03.20 - Tom Teuer.jpg 29.03.20 - Tom Teuer.jpg © Tom Teuer

...zurück